Die Hermeneutik Gadamers als Herausforderung interkultureller und interreligiöser Dialoge

Franz Gmainer-Pranzl

Resumo


„Hermeneutik" ist nicht nur Thema philosophischer Symposien, sondern betrifft auch interreligiöse Dialogveranstaltungen, wie das etwa bei einer 2008 in St. Gabriel bei Wien durchgeführten Tagung der Fall war; es geht dabei um eine Fragestellung, die für interkulturelle Begegnungen sowie für theologische Gespräche zwischen Muslimen und Christen von zentraler Bedeutung ist. Jahrtausendealte religiöse Texte, die einen spezifischen Anspruch vertreten, im Kontext der gegenwärtigen globalen Entwicklungen und Umbrüche zu lesen und auszulegen, ist eine gewaltige Herausforderung, die immer auch Missverständnisse und Konflikte hervorruft. Mehrere Autoren des Sammelbandes sind in ihren Beiträgen auf dieses Spannungsfeld eingegangen und haben sich auf die Hermeneutik Gadamers berufen, konkret auf sein Werk Wahrheit und Methode, das vor fünfzig Jahren erschienen ist und zu den wichtigsten philosophischen Beiträgen des 20. Jahrhunderts zählt. Für Hans Georg Gadamer (1900-2002) sind neben Fragen der Kunst und Ästhetik, des Rechts, der Geschichte und der Philosophie nicht zuletzt Topoi der Theologie ein Anstoß, über das Verstehen von und in Sprache nachzudenken. Meine Begegnung mit Ihnen hier im Iran ist ein guter Anlass, an Gadamers Wahrheit und Methode anzuknüpfen und daraus einige Impulse für unseren gemeinsamen Diskurs zu gewinnen. Dieses Buch soll dabei nicht mehr als ein erster Anstoß sein - so wie die sprichwörtliche Leiter in Wittgensteins Tractatus, die man wegwirft, wenn man an ihr hochgeklettert ist. Ich möchte in meinen Überlegungen (1) einige hermeneutische Implikationen interkultureller und interreligiöser Dialoge aufzeigen, (2) wichtige Motive aus Gadamers Wahrheit und Methode, die meistens nur unter dem Stichwort „Horizontverschmelzung" verhandelt werden, aufzeigen und (3) daraus grundsätzliche Folgerungen für interkulturelle und interreligiöse Dialoge ziehen.


Palavras-chave


Hermenêutica; Gadamer; Interculturalidade

Texto completo:

PDF (Deutsch) PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.22351/nepp.v30i0.806

Direitos autorais

 

Licença Creative Commons
Este obra está licenciado com uma Licença Creative Commons Atribuição-NãoComercial-SemDerivações 4.0 Internacional

 ISSN 1678-6408


Rua Amadeo Rossi, 467
Morro do Espelho - São Leopoldo - RS - Brasil
CEP 93.030-220 - Tel.: +55 51 2111 1400